Polizei fasst mutmaßlichen Vergewaltiger

Einstellen Kommentar Drucken

Die Frau, die laut "Tag24" 65 Jahre alt sein soll, erklärte gegenüber den Beamten, von dem ihr unbekannten Mann, vergewaltigt worden zu sein. Diese Rufe hörten Passanten und riefen die Polizei. Zeugen hatten gegen 00.30 Uhr am Willy-Brand-Ring Hilferufe einer Frau gehört und daraufhin schnell reagiert und den Notruf gewählt. An einem Verbindungsweg zum Friedhof fanden die Polizisten schließlich einen jungen Mann und eine ältere Dame am Boden liegen. Den Angaben zufolge konnten die Beamten ihn nach kurzer Verfolgung festnehmen.

Die nordrhein-westfälische Polizei hat in Viersen einen mutmaßlichen Vergewaltiger gefasst. Als der die Polizisten bemerkte, sprang er auf und versuchte zu flüchten. Der Mann sei der Polizei bereits bekannt und befindet sich nachdem er einem Haftrichter vorgeführt wurde in Untersuchungshaft.

Comments