Blutiger Streit in Sontra Mann angeschossen

Einstellen Kommentar Drucken

Nach einem Schuss auf einen 24-Jährigen auf offener Straße im hessischen Sontra ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden - in Nordrhein-Westfalen. Der Täter, der plötzlich eine Waffe zog und schoss, flüchtete.

Zeugen beobachteten am Sonntag gegen 17.30 Uhr in der Schlossstraße in Sontra (Werra-Meißner) einen Streit zwischen zwei Männern. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Bis zum späten Abend blieb diese aber erfolglos. Von dem etwa 50 Jahre alten Schützen fehlt bislang jede Spur. Er trug einen Parka.

Comments