Project Cars 2: Porsche Legends Pack angekündigt

Einstellen Kommentar Drucken

Die Slightly Mad Studios und Bandai Namco Entertainment haben das "Porsche Legends Pack" angekündigt, das im März 2018 für "Project CARS 2" auf dem PC, der Xbox One und der PlayStation 4 erscheinen wird.

Grund für den neuen DLC ist die Tatsache, dass seit der Veröffentlichung des ersten Porsche mittlerweile genau 70 Jahre vergangen sind. Laut offiziellen Angaben dürfen sich die Spieler unter anderem über den Porsche 356, eine neue Rennstrecke und weitere Inhalte freuen - darunter den 1972 Porsche 917/10, der auch unter dem Namen "Can-Am Killer" bekannt ist und mit 1.200 PS zu den stärksten Autos der Renngeschichte gehört. Das "Porsche Legends Pack" wird "Anfang März" erscheinen und neun handverlesene Fahrzeuge aus der Porsche-Geschichte sowie eine Streckenpremiere, 20 Fahrzeugdesigns, 9 Community-Events und 5 Karriere-Events enthalten.

Neben dem DLC wird es außerdem auch ein neues Spiel-Update geben, das mittlerweile vierte seiner Art. Dieses enthält zahlreiche Verbesserungen, im Bereich Performance, Stabilität, Gameplay-Balance, UI und Render-Erweiterungen. Zudem wurde die KI auf vielen Strecken und in Fahrzeugklassen verbessert.

Comments