KB4073291 16299.201 und Windows 10 17074.1002 als Insider Update (Manueller Download)

Einstellen Kommentar Drucken

Nutzer des Windows 10 Creators Updates erhalten diese entweder über ein anstehendes kumulatives Update oder ein Standalone Update über das Download Center. Die KB4073290 kam als Update für die 64-Bit Versionen der Windows 10 1709. Wer bereits die jüngste Windows 10 Version installiert hat und die Auto-Updates nicht blockiert, sollte die neue Version schon erhalten. Diesen Monat also das reinste Chaos. Im Update Katalog findet man ein kumulatives Update, das das Problem von AMD-Geräten behebt, die nach dem vorangegangenen Update vom 3. Januar nicht mehr in einem bootfähigen Zustand waren. Weitere Infos zu diesem Update für Windows 10 Version 1709 findet ihr weiter unten oder direkt bei Microsoft. So wurde beispielsweise ein Druck-Problem bei PDF-Dokumenten aus dem Browser Microsoft Edge behoben. Also eine gute Nachricht für viele.

Framework kann ab sofort über Windows Update oder die Windows Server Update Services auf Version 4.7.1 aktualisiert werden.

An update is available to fix the following issue that occurs after you install January 3, 2018-KB4056892 (OS Build 16299.192): AMD devices fall into an unbootable state. Auch hier gibt es bekannte Probleme, die ihr euch hier durchlesen könnt.

Comments