Serien-Star stirbt bei Horror-Crash

Einstellen Kommentar Drucken

Es war die Familie des australischen Serien-Stars Jessica Falkholt (29). Der Drogenabhängige stirbt ebenso wie Jessicas Eltern und Schwester.

Wie australische Medien übereinstimmend berichten, ist die Familie Falkholt nach einem Kurzurlaub auf dem Rückweg nach Sydney in einem schweren Unfall verwickelt worden. Ein 50-jähriger Junkie verlor die Kontrolle über seinen Wagen und krachte frontal gegen einen Familienwagen. Annabelle am Mittwoch, Jessica am Donnerstag. Vater Lars (69) und Mutter Vivian (60) starben noch am Unfallort, Schwester Annabelle (21) drei Tage später.

Nur einen Tag nach der Beisetzung ihrer Eltern schalteten die Ärzte die lebenserhaltenden Maschinen bei der Serien-Schauspielerin ab. Alle Versuche der Ärzte, ihr Leben zu retten, waren vergebens. Die 29-Jährige galt als junge, aufstrebende Darstellerin und war vor allem für ihre Rolle in der Erfolgsserie "Home and Away" bekannt. Laut "The Telegraph" soll Whitall bereits im Jahr 2011 mehrfach Ärger wegen Verkehrsdelikten gehabt haben.

Comments