Neue Spielshow: Die Geissens bitten zu Tisch

Einstellen Kommentar Drucken

Carmen und Robert Geiss sind nicht irgendein Ehepaar, sondern Deutschlands beliebteste TV-Millionäre mit einem nicht von der Hand zu weisenden Hang zu Prunk und Trash.

- Welches Paar schafft es gegen die Geissens zu gewinnen und sichert sich bis zu 20.000 Euro? Wer beim glamourösen Schlagabtausch in "Spiel die Geissens untern Tisch" als Sieger die Bühne verlässt, das kann man am Montag, 5. Februar, um 21.15 Uhr, auf RTL II herausfinden. Darin werden die Reality-TV-Millionäre von unterschiedlichen Paaren im Geschicklichkeitsduell, in Quizfragen oder mit Action-Spielen herausgefordert. In insgesamt fünf Duellen kommt es sowohl auf Allgemeinwissen, als auch auf Geschicklichkeit an - es handelt sich quasi um die RTL-II-Antwort auf "Schlag den Star". Als Moderator fungiert kein Geringerer als Sportreporter Kai Ebel. Errät das Team das gesuchte Wort, ist es bis zu 20.000 Euro reicher - gar nicht so einfach, denn Carmen und Robert geben sich nicht leicht geschlagen. In fünf Runden kann das Kandidaten-Duo je 1000 Euro und einen Buchstaben für das Lösungswort ergattern. Zunächst sind drei Folgen geplant, in denen Paar in verschiedenen Spielrunden gegen die kultigen Millionäre antreten müssen. Die Hausmeisterin und der Kraftfahrer wollen unbedingt gewinnen, denn sie haben einen großen Traum.

Die Produktion der drei geplanten Episoden von "Spiel die Geissens untern Tisch" obliegt der zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehörigen Firma Redseven Entertainment, die mit ihren Sendern in direktem täglichen Wettbewerb mit RTL2 steht. Von dem Preisgeld möchten die Campingliebhaber noch einmal heiraten und zwar auf den Niederländischen Antillen.

Comments