New York schreibt Wickeltische in Herren-WCs vor

Einstellen Kommentar Drucken

Für Bürgermeister Bill de Blasio ist die neue Regelung "ein großer Schritt nach vorne".

In New York müssen künftig alle Herrentoiletten in öffentlichen Gebäuden mit Wickeltischen ausgestattet werden.

Nicht nur Frauensache: In öffentlichen Gebäuden in New York können nun auch Männer ungestört die Windeln ihres Kindes wechseln. Nun sollen auch Herrentoiletten in öffentlichen Gebäuden mit Wickeltischen ausgestattet werden. Die Vorschrift muss binnen sechs Monaten umgesetzt werden. Vorgeschrieben in Bundesgebäuden Es sei ein große Herausforderung, in New York eine Wickel-Möglichkeit zu finden, sagte der Stadtverordnete Dan Garodnick, der das Gesetz mit initiiert hat.

Zu oft seien bisher "Väter wie auch Eltern, die sich weder als Mann noch als Frau sehen, ausgeschlossen" gewesen. "Das muss sich ändern". Damit übernehme die Stadt in diesem Bereich die Führungsrolle. In New York sind für alle zugängliche Toiletten eher rar.

Im Oktober 2016 hatte der damalige US-Präsident Barack Obama einen ersten Schritt unternommen. Stattdessen nutzen die Menschen dort unterwegs oft Toiletten in Cafés, Restaurants oder Geschäften.

Comments