Schalke verpflichtet Hoffenheims Mark Uth

Einstellen Kommentar Drucken

Der Stürmer wechselt im Sommer ablösefrei von Hoffenheim nach Gelsenkirchen.

Der Stürmer Mark Uth wechselt auf die kommende Saison hin ablösefrei innerhalb der Bundesliga von 1899 Hoffenheim zu Schalke 04. Bei den Königsblauen unterzeichnet Uth einen bis 2022 datierten Vertrag.

Auch Uth blickt mit Vorfreude auf seine neue Aufgabe: "Ich bin zu der Überzeugung gekommen, dass ein Wechsel zum FC Schalke 04 für mich der richtige nächste Schritt ist".

Sportvorstand Christian Heidel sagte laut der offiziellen Klub-Mitteilung: "Mark Uth ist der derzeit torgefährlichste deutsche Angreifer der Bundesliga und wird unsere Optionen in der Offensive ab Sommer noch einmal deutlich verbessern".

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung ab Sommer". Uth stammt aus der Jugend des 1. FC Köln, schaffte den Profi-Durchbruch schließlich bei Heracles Almelo und dem SC Heerenveen in den Niederlanden. Der 26-Jährige unterschrieb beim Bundesliga-Zweiten einen Vierjahresvertrag. Weitere Bundesligisten hätten den Ex-Kölner gerne verpflichtet.

Comments