Grad! Fällt das Dschungelcamp wegen Hitze aus?

Einstellen Kommentar Drucken

"Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" startet am 19. Januar auf RTL. Neben Daniela Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser verirren sich auch Tatjana Gsell, Es-DSDS-Kandidat Daniele Negroni und GNTM-Teilnehmerin Giuliana Farfalla in den australischen Dschungel. In diesem Jahr könnte der australische Busch für die Camp-Bewohner besonders herausfordernd sein.

Erst am vergangenen Wochenende wurden in Sydney bis zu 50 Grad Celsius gemessen.

Bald ist es wieder soweit und ganz Deutschland blickt fasziniert in den Dschungel: Ich Bin Ein Star - Holt Mich Hier Raus kehrt 2018 mit frischen Kandidaten zurück und verspricht amüsante Abendunterhaltung zwischen Dschungelprüfungen und menschlichen Abgründen. Doch was bedeutet die Hitze jetzt für das Dschungelcamp? Wann genau und welche Promis diesmal dabei sind, erfahrt ihr unter dem Video, in dem sich die wahrscheinlich heißeste Dschungelcamperin vorstellt. Im Gespräch mit der "Bild" gibt RTL-Sprecher Frank Rendez Dschungelcamp-Fans Entwarnung. Er stellt klar: "Im Dschungelcamp gibt es kein Hitzefrei, dafür aber auch Wasser und Schatten". Schauspielerin Sandra Steffl, Fußballer Ansgar Brinkmann und Sänger Sydney Youngblood komplettieren das Feld.

Comments