Drogeriemarkt dm ruft Babynahrung zurück

Einstellen Kommentar Drucken

Wegen des Funds eines chlorhaltigen Reinigungsmittels ruft die Drogeriemarktkette dm eine Sorte Babynahrung zurück.

Karlsruhe Ein Früchtebrei der dm-Marke "Babylove" wird zurückgerufen. Betroffen ist den Angaben zufolge das Produkt im 190-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. Juli 2019 - für Kinder in einem Alter nach dem vierten Monat.

Bei Eigenkontrollen waren in Gläschen Rückstände eines chlorhaltigen Reinigungsmittels entdeckt worden. Sie könnten die Sauerstoffaufnahme im menschlichen Blut beeinträchtigen.

Kunden werden gebeten, das Produkt mit oben genanntem MHD nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die DM-Märkte zurückzubringen bzw. zu entsorgen.

Comments