Andreas Menger neuer Torwarttrainer des 1. FC Köln

Einstellen Kommentar Drucken

Laut übereinstimmenden Medienberichten steht der langjährige Torwarttrainer Bade vor dem Aus. Dies berichteten Medien, demnach sei der Torwarttrainer durch Andreas Menger ersetzt worden.

Zusammenarbeit wohl bald beendet: Torwarttrainer Alexander Bade, hier mit Timo Horn, verlässt die Kölner.

Am Dienstag beginnt der 1. FC Köln mit dem Training für die Rückrunde und nach Informationen des kicker wird ein neues Gesicht im Trainerteam auftauchen: Mit Andreas Menger verpflichtete der FC einen neuen Torwarttrainer, der ab sofort für den Klub tätig wird. Der 1. FC Köln bestätigte diesen Personalwechsel zunächst nicht.

Laut FC-Trainer Stefan Ruthenbeck (45) war Bade kurz nach dem Pokalspiel gegen den FC Schalke 04 mit dem Trennungswunsch auf ihn zugekommen. Bade, der seit 2009 die Kölner Torhüter trainiert, gilt als Vertrauter des ehemaligen FC-Trainers Peter Stöger. "Ich weiß aber natürlich nicht ganz genau, wie er es empfindet".

Bade, so berichtet der Stadt-Anzeiger weiter, werde am Dienstag am Treff des Trainerteams zum Auftakt der Kölner Rückrundenvorbereitung teilnehmen. Der gebürtige Berliner war in den vergangenen fast 30 Jahren als Jugendspieler, Profi und Mitglied des Trainerteams für die Kölner tätig.

Comments