Baby hat zweiten Penis - am Rücken

Einstellen Kommentar Drucken

Doch als ein kleiner Junge in Aserbaidschan geboren wurde, staunten die Mediziner nicht schlecht: Das männliche Baby hatte eine Missbildung am Rücken, die sich als zweiter Penis entpuppte! Wie unter anderem "The Sun" berichtet, soll es sich bei dem Penis um Überreste eines parasitären Zwillings handeln.

Chirurgen aus Baku (Aserbaidschan) mussten das Baby operieren, um dessen Leben zu retten. Einer der Ärzte erklärte: "Das Baby hatte ein normal entwickeltes Geschlechtsorgan, wo es hingehört". Das zusätzliche Geschlechtsteil war fest im Rücken verwurzelt und musste in einer mehrstündigen Operation entfernt werden.

Für die Eltern muss der Anblick ihres Kleinen zunächst ein Schock! Um die Privatsphäre des Kindes und der Eltern zu wahren, wurden keine Namen veröffentlicht. Wie kam es aber überhaupt dazu, dass das Baby einen zweiten Penis hat?

Die Operation verlief zum Glück ohne Konsequenzen und der Penis konnte erfolgreich vom Rücken entfernt werden.

Ärzte gehen davon aus, dass der zweite Penis von einem weiteren Baby stammt. Sie sind nun froh, dass ihr Kind ohne zweiten Penis aufwächst.

Comments