Er wurde 71 Jahre alt | Zwieback-Chef Carl-Jürgen Brandt ist tot

Einstellen Kommentar Drucken

Der Inhaber von Deutschlands bekanntestem Zwiebackhersteller Brandt, Carl-Jürgen Brandt, ist am Wochenende überraschend verstorben. Brandt hatte die Firma seit 1984 gut 30 Jahre geführt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich. Das teilte das westfälische Familienunternehmen am Montag mit. Durch sein unermüdliches Engagement, seine geschäftlichen Ideen und seinen wirtschaftlichen Weitblick habe er das Unternehmen, das sein Vater 1912 gründete, zu einer erfolgreichen Unternehmensgruppe weitergeführt.

Im Frühjahr hatte Brandt dem Konkurrenten Bahlsen die Markenrechte am österreichischen Marktführer Feldbacher Zwieback abgekauft.

Comments