St. Pauli trennt sich offenbar von Ex-Dynamo-Coach Janßen

Einstellen Kommentar Drucken

Laut Medienberichten will der FC St.

Medien: Trainer Olaf Janßen muss bei St.

Offiziell sind die Trennung von Janßen und die Verpflichtung von Kauczinski noch nicht, doch bereits um 9.30 Uhr soll der neue Coach vorgestellt werden, um dann ab 11 Uhr seine erste Einheit zu leiten. "Ich weiß von alldem nichts", sagte St. Und das zu einem Zeitpunkt, wo der Technische Direktor Ewald Lienen (64) im Sky-Studio saß und über die Champions League redete. Der 47-Jährige war zuletzt bis November 2016 beim FC Ingolstadt tätig.

Im September 2013 hatte Olaf Janßen das Traineramt bei Zweitligist SG Dynamo Dresden übernommen, konnte jedoch auch aufgrund einer katastrophalen Rückrunde den Abstieg nicht verhindern.

St. Pauli steht aktuell nur auf dem 14. Platz und damit nur zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt.

Comments