Ski-Hoffnung stirbt nach Trainingssturz

Einstellen Kommentar Drucken

Der SC Partenkirchen trauert um eine seiner Ski-Hoffnungen.

Der erst 17 Jahre alte deutsche Skifahrer Max Burkhart ist einen Tag nach einem schweren Trainingssturz gestorben.

Der ehemalige Trainer des kanadischen Weltcup-Teams, Max Gartner, drückte auf Twitter sein Beileid aus: "Das ist so tragisch, mir fehlen die Worte". Burkhart galt als Nachwuchs-Hoffnung im deutschen Ski-Team.

Nur wenige Wochen nach dem Tod von David Poisson erschüttert ein weiterer Trainingsunfall die Alpin-Szene. Das bestätigte der kanadische Skiverband Alpine Canada auf Facebook. Bei einem Aufprall auf einen Baum erlitt er schließlich die tödlichen Verletzungen.

Comments