Riesenkrach bei RTL-Sendung "Wer wird Millionär?"

Einstellen Kommentar Drucken

Überraschungsmoment in der Auftaktfolge "Wer wird Millionär?" am Montagabend.

Hoppala, was ist denn da passiert?! Günther Jauch und sein Kandidat widmeten sich derweil der zweiten Frage bei "Wer wird Millionär?". Der erste Kandidat ist schnell gefunden.

"Was haben Pocher, Geissen, Kahn und Welke gemeinsam?", lautet die 50-Euro-Frage. "Den Vornamen!", antwortet der Kandidat - dann plötzlich ein Riesenkrach im Hintergrund.

Kandidat aus Olpe bei "Wer wird Millionär?".

WWM_Monitor2
Der Bildschirm auf dem immer seine Ansagen eingeblendet werden ist hin liegt am Boden. Totalschaden

Ein Monitor, der auf zwei leeren Bierkästen positioniert war, kippte mitten in der Sendung um - Totalschaden. "Wenn das der Gewerbeaußendienst sieht", witzelte Günther Jauch.

Im Studio konnte der Fernseher trotz Jauchs Ratschlägen nicht repariert werden, sodass das Gerät erst einmal raus getragen wurde.

Am Ende lieferten die Macher der Sendung den Zuschauern noch einen kleinen Gag.

Nach fünf Minuten ging es weiter - und der Student gewann 32.000 Euro.

Comments