11,3 Millionen Euro gewonnen - doch der Lottogewinner meldet sich nicht

Einstellen Kommentar Drucken

Wer könnte es sein? Einmal im leben die berühmten sechs Richtigen zu haben, endlich das neue Auto zu kaufen, den ersehnten Urlaub anzutreten oder all seine Schulden loszuwerden.

Seit acht Monaten liegt der Millionengewinn in Baden-Württembergs Lottozentrale in Stuttgart.

Irgendwo in oder bei Reutlingen wohnt ein potenzieller Mehrfachmillionär - und weiß es offenbar selbst noch nicht. Oder hat der Lottogewinner seinen Spielschein verloren und kann sich deshalb nicht melden? Aber der Glückspilz hat sich immer noch nicht gemeldet, teilte ein Sprecher der Lotto-Gesellschaft mit. Sogar Suchaktionen mit Plakaten wurden gestartet, später sogar die Medien eingeschaltet, um den Schwaben ausfindig zu machen. Aber alles vergebens. Bei der Ziehung am 1. April war der Jackpot geknackt worden. Der Gewinner taucht einfach nicht auf. Denn die hat er noch. Drei Jahre Zeit hat er noch, um sich bei der Lottozentrale zu melden. Erst dann fließt der Millionengewinn in einen Topf für Sonderverlosungen.

Comments