Bayern droht Ausfall von Robben und Thiago

Einstellen Kommentar Drucken

Die Bayern sorgen sich um Thiago Alcantara und Arjen Robben.

Durch das 2:1 in Anderlecht hat der FC Bayern München seine Mini-Chance auf den Gruppensieg gewahrt, müsste im letzten Spiel aber ein 0:3 gegen Paris Saint-Germain wettmachen. Bitterer Nebenschauplatz: Arjen Robben und Thiago haben sich verletzt. Thiago humpelte schon am Ende der ersten Halbzeit vom Feld und verließ noch vor dem Abpfiff auf Krücken das Stadion.

Bei Arjen Robben dagegen gab sich Heynckes optimistischer.

"Thiago hat glaube ich eine schwere Muskelverletzung". Der Bundesliga-Tabellenführer gastiert am Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach. In Anderlecht fehlten bereits Thomas Müller, Franck Ribery, Kingsley Coman, Manuel Neuer, Rafina und David Alaba.

Comments