Neunjähriger Weihnachtsfan Jacob stirbt an Krebs

Einstellen Kommentar Drucken

Vor gut vier Wochen ging der Wunsch des Jungen durchs Netz - und Zehntausende reagierten.

Jacob erreichten Karten und Geschenke aus der ganzen Welt.

Jacob liebte die Adventszeit - und er liebte sein Leben.

Jacob hatte seit er fünf Jahre alt war gegen den Krebs gekämpft. Ende Oktober hatten Ärzte einen weiteren Tumor in Jacobs Hirn gefunden. Diagnose: inoperabel. Die Mediziner gaben Jacob nur noch wenige Wochen. Nun haben sich die Befürchtungen seiner Familie, dass er das diesjährige Weihnachtsfest nicht mehr erleben wird, bewahrheitet. Der neunjährige Krebspatient starb am Sonntag in einem Krankenhaus in Portland (Maine). Nachdem die Mutter einen Aufruf bei Facebook geteilt hatte, griffen außerdem hunderte Menschen weltweit zu Stift und Papier, Bastelschere und Glitzerklebe und schickten dem kranken Jungen fröhliche Weihnachtskarten und Briefe. Danke für eure Zeit, und für euren Anteil an der Reise unseres lieben Jungen.

Comments