Valkyria Chronicles 4: Offiziell für PS4, Xbox One und Switch angekündigt

Einstellen Kommentar Drucken

In den vergangenen Tagen hat SEGA bereits mehrfach eine Ankündigung in Bezug auf die Valkyria-Marke angedeutet, die sich heute als 'Valkyria Chronicles 4' entpuppt. In Japan wird "Valkyria Chronicles 4" ab dem 21. März 2018 für die PlayStation 4 und Switch erhältlich sein. Europa und Nordamerika sind im Laufe des nächsten Jahres an der Reihe, wobei im Westen zusätzlich eine Umsetzung für die Xbox One veröffentlicht wird. Ihr übernehmt die Kontrolle über Soldaten der Föderation und steht vor der Aufgabe, die imperiale Armee in die Schranken zu weisen.

Dieses vereint erneut die Elemente eines Rollenspiels beziehungsweise eines Strategie-Titels und soll sich spielerisch an den Wurzeln der Reihe orientieren.

Valkyria Chronicles 4 kehrt mit dem rundenbasierten Strategie, dem Teil-RPG und dem Echtzeit-3rd-Person-Shooter-Kampfsystem "BLiTZ" zurück, einschließlich neuer Features, neuen und explosiven Klassen, Battleship Support, Last-Stand Action und mehr. Zudem sind kleinere Neuerungen wie die Möglichkeit, ein Schlachtschiff zur Unterstützung herbeizurufen, an Bord. Zudem sollen sich mehr Einheiten denn je auf dem Schlachtfeld befinden, was die Schlachten laut Sega noch packender macht. Auch der legendäre Komponist der Valkyria-Serie, Hitoshi Sakimoto, kehrt zurück, der erneut an einem orchestralen Soundtrack für das Spiel arbeitet.

Comments