Schimmelpilze: Hersteller ruft Feigen der Marke Trader Joe's zurück

Einstellen Kommentar Drucken

Der Hersteller California Direct GmbH ruft seinen Snack "Trader Joe's Softfrüchte Feigen" wegen zu hoher Werte eines Schimmelpilzgifts zurück.

Schimmelpilzgift in ALDI Nord Feigen

Betroffen sind Verpackungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.08.2018 und dem Aufdruck "L21773". Ochratoxine sind Schimmelpilzgifte und können Nierenerkrankungen verursachen. Die Ware wurde an vereinzelte ALDI Nord Märkte in Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen geliefert. Andere Nummern und Mindesthaltbarkeitsdaten sind laut Hersteller nicht betroffen.

Comments