Motorola bringt Sofortbilddrucker für Moto-Z-Smartphones

Einstellen Kommentar Drucken

Neben dem Sofortbilddrucker gibt es unter anderem schon einen Zusatzakku, einen Lautsprecher und ein Kameramodul zum Anschluss an die Moto-Z-Smartphones.

Wie berichtet, hat Motorola mit dem Moto Z2 Play und dem Moto Z zwei Smartphones im Programm, die via sogenannter "Moto Mods" kinderleicht erweitert werden können.

Der Polaroid Insta-Share Printer Mod lässt sich mit einem Klack am Phone anbringen, danach genügt ein Druck auf die physische Aufnahmetaste, um die Kamera zu starten und das Foto zu knipsen. Der Druck wird direkt vom Smartphone ausgelöst. Mit dem Polaroid Insta-Share Printer können auch Lieblingsbilder von Facebook, Instagram und Google Fotos ausgedruckt werden.

Der Nutzer kann seine Fotos mit Filtern, Rändern und Text aufpeppen und eine individuelle Note geben. Und nun hat die Lenovo-Tochter ein weiteres, besonders cooles Mod vorgestellt.

Der Drucker arbeitet mit Premium ZINK Zero-Ink Papier von Polaroid in der Größe 2x3 Zoll, mit dem die Fotos wischfest sein sollen, ohne verschmierende Tinte.

Preis und Verfügbarkeit werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Comments