Ein Toter und Verletzte bei Brand in Asylunterkunft

Einstellen Kommentar Drucken

Ein Mensch kam ums Leben, 14 weitere wurden verletzt.

Bamberg - In der zentralen Aufnahmeeinrichtung Oberfranken für Asylbewerber in Bamberg ist am frühen Morgen Feuer ausgebrochen. Das teilte ein Sprecher Polizei Oberfranken mit. Um wen es sich dabei handelt, ist unklar. Die Ursache war zunächst unklar.

Nach dem Brand in der Bamberger Flüchtlingsunterkunft sieht man Ruß an einem Fenster. | Bild

Laut Polizei konnten sich viele Bewohner des betroffenen Gebäudetraktes selbst in Sicherheit bringen. In dem Gebäudeteil sind der Polizei zufolge 163 Menschen registriert.

Insgesamt rückten ca. 30 Polizei- und 50 Feuerwehreinsatzkräfte zum Einsatz aus. Der Brand konnte zügig gelöscht werden. Bis zu 3400 Menschen können dort untergebracht werden.

Comments