Frühere Sängerin der Mädchen-Band "Himmelsstürmer" mit 30 Jahren gestorben

Einstellen Kommentar Drucken

"Franzi, der blonde Wirbelwind, begeisterte bei den ‚Himmelsstürmern' über 9 Jahre die Fans, sie hat tausende Herzen berührt mit ihrer charmant frischen, fröhlichen und unbekümmerten Art", heißt es im Nachruf.

Ihre Familie, ihre Bekannten und ihre Fans trauern. Nun ist die Musikerin mit nur 30 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Die genaue Todesursache von Franziska Laws wird nicht genannt.

Diese traurige Nachricht berührt Musikfreunde nicht nur in Halle: Franziska Laws, die in der erfolgreichen Mädchen-Band "Himmelsstürmer" auf verschiedenen Bühnen im In- und Ausland, bei Fernsehsendungen und Shows auftrat, ist am 6. November gestorben. Mit gerade einmal 17 Jahren stieß "einer der 3 Engel aus Halle" zur Band, hielt dem Projekt bis 2014 die Treue. Das private Familienglück mit ihrem Mann, dem Bob-Weltmeister Christian Reppe, währte nur kurz.

Comments