Boston Dynamics enthüllt neue Version seines Roboterhundes

Einstellen Kommentar Drucken

Boston Dynamics, bekannt für Atlas, seinen 5 Fuß 9 humanoiden Roboter, hat eine neue "leichte" Version seines Roboters MiniSpot enthüllt.

In dem 24 Sekunden langen Video ist zu sehen, wie Spot Mini aus dem Off ins Sichtfeld der Kamera läuft, vor dieser kurz stehen bleibt, sich verbeugt, sich dann wieder aufrichtet, einige Tripple-Schritte vollführt, um dann weiterzulaufen und hinter einer Wand zu verschwinden.

Die mittlerweile zu Softbank gehörende Firma Boston Dynamics will zeigen, was in der Robotik steckt; nun mit einer neuen Version eines vierbeinigen Laufroboters. Die Konturen des Spot Mini erscheinen damit insgesamt runder und flüssiger. Ihm fehlt auch der lange Hals des Vorgängers, an dessen Ende der auch als Greifarm fungierende Kopf montiert war. Stattdessen prangt am vorderen Teil des Roboters eine Öffnung, über deren Funktionalität man nur spekulieren kann. Das wird in Kürze offenbar der Fall sein, wie einem dem YouTube-Video beigefügten Kommentar zu entnehmen ist. Der Clip selbst endet mit der Ankündigung "coming soon". Man darf also gespannt sein.

Comments