Medien: Müller-Wohlfahrt vor Rückkehr zum FC Bayern

Einstellen Kommentar Drucken

Nach Klinsmanns Entlassung 2009 holten die Bayern Müller-Wohlfahrt zurück. Der Arzt soll wieder in das Geschehen an der Isar eingreifen.

München/Düsseldorf. Der FC Bayern München hat Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wieder als Mannschaftsarzt eingestellt. Der 75-Jährige bringt obendrein drei Partner mit an die Säbener Straße. Auch Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte sich kritisch geäußert.

Müller-Wohlfahrt hatte bei den Bayern nach einem Streit mit Trainer Pep Guardiola im April 2015 hingeworfen. Peter Ueblacker, Dr. Lutz Hänsel (47) und (seltener) Dr. Die Arbeit bei gewöhnlicheren Spielen übernimmt aber wohl stets jemand aus dem genannten Trio. Nach Informationen der Bild-Zeitung wird der 75-Jährige, der auch die Nationalmannschaft medizinisch betreut, künftig als Teamchef des Ärztestabes bei den Münchnern agieren. Vor wenigen Tagen wurde die Trennung von Dr. Volker Braun in der abgelaufenen Woche macht nun ein abermaliges Comeback des Mediziners bei den Bayern möglich.

Comments