Amazon erhält Rechte für "Herr der Ringe"-TV-Serie"

Einstellen Kommentar Drucken

Bei allen Beteiligten ist man über den Coup mehr als begeistert: "Wir sind hocherfreut, dass Amazon, das sich seit vielen Jahren der Literatur verschrieben hat, das Zuhause der ersten mehrteiligen TV-Serie zu, Der Herr der Ringe' sein wird", zitiert die Seite Matt Galsor, der die Geschicke des Tolkien-Erbes lenkt. Diese soll mit mehreren Staffeln als Amazon Prime Original erscheinen und neue Handlungsstränge erzählen. Produziert werden soll die Serie in Zusammenarbeit mit dem Tolkien-Trust, dem Buchverlag Harper Collins und dem Studio New Line Cinema. Zudem beinhaltet der Vertrag die Option auf weitere Spin-offs.

Bei der Serie wird es sich allerdings nicht um eine Neuauflage der Trilogie handeln.

Seattle. Amazon Video hat sich die Fernsehrechte an J.R.R. Tolkien mit all seinen Werken über Mittelerde abdeckt, dürfte aber genug Stoff vorhanden sein. Zu Darstellern, Autoren oder möglichen Regisseuren gibt es bisher ebenfalls noch keine Informationen.

Im Kampf gegen Netflix rüstet Amazon beim eigenen Streaming-Dienst groß auf und gab heute Abend den Erwerb der globalen Rechte für die Produktion einer Herr der Ringe-Serie bekannt. Tolkien in ein Milliarden-Franchise verwandelt. Entweder setzt die Serie zwischen den Geschehnissen von "Der Hobbit" und "Herr der Ringe" ein, oder sogar noch vor "Der Hobbit".

Comments