Wichtiges Update: Chrome Browser aktualisieren!

Einstellen Kommentar Drucken

Das aktuelle Google-Chrome-Update schließt drei Sicherheitslücken, die das BSI alle mit dem Risikofaktor "hoch" einstuft.

Das Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor kritischen Sicherheitslücken im beliebten Internet-Browser Chrome von Google. Insgesamt sollen drei schwerwiegende Schwachstellen Chrome zu einem leichten Angriffsziel machen.

Betroffen sind sowohl Chromium (die Open-Source Variante des Google Chrome Browsers) als auch Google Chrome mit einer Versionsnummer kleiner als 61.0.3163.100 sowohl für Windows, macOS und Linux. Auch die Durchführung von Denial-of-Service (DoS)-Angriffen ist möglich. Dadurch bauen sich Webseiten beim Nutzer nur noch stark verlangsamt oder gar nicht mehr auf.

Comments