Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?

Einstellen Kommentar Drucken

Die "Sportbild" bringt ihn als Nachfolger seines langjährigen Teamkollegen Mehmet Scholl ins Gespräch.

Schweinsteigers ehemaliger Mitspieler schmiss nach Differenzen mit dem Sender hin. Der 33-Jährige steht derzeit bei Chicago Fire in der MLS unter Vertrag. Da die US-Liga während der WM pausiert, hätte Schweini auch Zeit.

Für die ARD sind bereits die Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger (35) und Kevin Kuranyi (35) tätig; beide waren während der Übertragungen vom Confed Cup im Sommer in Russland zum Einsatz gekommen. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein weiterer wird ebenfalls gehandelt.

Bastian Schweinsteiger (li.) und Philipp Lahm sind heiße Kandidaten als Fußballexperten für die ARD.

Comments