Dachdecker bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Einstellen Kommentar Drucken

Gelsenkirchen - Er wollte an einer Hausfassade arbeiten, doch plötzlich kippte die Hubarbeitsbühne um.

Gelsenkirchen Hubarbeitsbühne stürzt um- Mann schwer verletzt
Einsatzkräfte an der Unfallstelle

Bei einem Arbeitsunfall in Gelsenkirchen ist am Mittwoch Vormittag gegen 10.35 Uhr ein Mitarbeiter eines Dachdeckerunternehmens schwer verletzt worden. Die Hubarbeitsbühne ist umgestürzt, dabei wurde der Mann aus dem Korb der Arbeitsbühne geschleudert. Der Handwerker wurde aus dem Korb des Geräts geschleudert und stürzte auf den Boden. Zunächst war laut Feuerwehr gemeldet worden, dass der Arbeiter eingeklemmt sei, daher rückten die Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot und schwerem Gerät an. Die Einsatzstelle wurde abgesperrt und der Polizei zur Ermittlung der Unfallursache übergeben.

Comments