22! Cleveland Indians bauen Siegesserie weiter aus

Einstellen Kommentar Drucken

Mit 3:2 besiegten die Indians am Donnerstag (Ortszeit) die Kansas City Royals nach Extra-Innings. Inning den entscheidenden Run nach Hause. Durch den 5:3-Heimsieg gegen die Detroit Tigers am Mittwoch bauten die Indians ihre seit dem 23. August währende Erfolgsserie aus und lösten somit die Oakland Athletics (20 Siege in 2002) als Rekordhalter der American League ab.

Um den Allzeit-Rekord der New York Giants aus dem Jahr 1916 einzustellen, fehlen den Indians noch vier weitere Siege. 21-mal in Folge hatten 1935 die Chicago Cubs gewonnen. Die Siegesserie der Giants, die 1958 nach San Francisco umzogen, hat jedoch den Makel, dass das 13. Spiel, welches am folgenden Tag wiederholt wurde, in einem Unentschieden endete. Die Giants verbuchten also zwei Siegesserien von jeweils zwölf und 14 Spielen in Folge.

Damit verpasste Cleveland den 23. Sieg in Serie.

Comments