Viele Postbank-Filialen bleiben Mittwoch geschlossen

Einstellen Kommentar Drucken

Bundesweit bleiben am Mittwoch viele Filialen der Postbank geschlossen.

Am Aktionstag der Gewerkschaft Ver.di am Mittwoch sind zwei große Betriebsversammlungen geplant: eine in Stuttgart und eine in Mannheim.

Verdi fordert für die 18.000 Beschäftigten unter anderem eine Gehaltserhöhung um fünf Prozent und eine Verlängerung des Kündigungsschutzes. Aus ihrer Sicht sind die aktuellen Tarifverhandlungen eine Baustelle. So soll es in Stuttgart eine "Tarif-Baustellen-Aktion" geben, bei der die Beschäftigten mit Schaufeln und Warnwesten das Gelände des Kultur- und Kongresszentrums in eine Baustelle verwandeln.

"Wenn die Arbeitgeber bei der Postbank nicht bereit sind, einen wirksamen Kündigungsschutz mit uns zu vereinbaren, wird es auf eine harte Auseinandersetzung hinauslaufen", hatte Verdi-Verhandlungsführer Jan Duscheck vergangene Woche nach der ergebnislosen zweiten Verhandlungsrunde gesagt. Die nächste Verhandlungsrunde findet am 25. und 26. September statt. Außerdem könnten Postbank-Kunden an über 9.000 Geldautomaten der sogenannten Cash-Group kostenlos Geld ziehen. Die Postbank erklärte, betroffen seien Filialen im Süden von Rheinland-Pfalz sowie alle im Saarland.

Comments