Star Wars 9 - Rian Johnson dementiert Regie-Gerüchte

Einstellen Kommentar Drucken

Im Hause Lucasfilm müssen sich die Verantwortlichen noch etwas länger ihre Köpfe zerbrechen: Nachdem "Jurassic World"-Macher Colin Trevorrow zwei Jahre, nachdem er den Job erhalten hat, seinen Pflichten als Regisseur von "Star Wars – Episode IX" enthoben wurde, hieß es in Branchenmedien, dass man bei Lucasfilm eine erste Wahl habe".

Auf der Japan-Pressetour zu Star Wars: Die letzten Jedi stellte sich der Regisseur des Films den Fragen der japanischen Kollegen und meinte, dass er für den Star-Wars-Film nicht zur Verfügung stehe.

"Star Wars: Die letzten Jedi" startet am 14. Dezember 2017 in den bundesweiten Lichtspielhäusern, Star Wars: Episode IX ist in den USA auf den 24. Mai 2019 datiert. Ich weiß nicht, was mit dem Film passieren wird. [.] Ich habe mich komplett auf Episode VIII und die damit verbundene Erfahrung konzentriert. [.] Wer auch immer es [Episode IX] macht, ich freue mich darauf, wieder Teil des Publikums zu sein und zu sehen, was derjenige Filmemacher uns zeigt, und wie die Geschichte weitergeht.

J.J. Abrams, der bereits mit "Episode VII - Das Erwachen der Macht" Regie führte und "Star Wars" erfolgreich zurück ins Kino gebracht hat, wird auch bei "Episode IX" das Kommando führen.

Soeben hat Disney auf Star Wars.com bekanntgegeben, dass J.J. Letzten Endes fungierte er dann sehr wohl als Regisseur des Milliarden-Dollar-Hits.

Comments