Neues South Park-Game: Die Hautfarbe bestimmt den Schwierigkeitsgrad

Einstellen Kommentar Drucken

Durch die Veränderung des Schwierigkeitsgrades wird sich nämlich auch die Hautfarbe des eigenen Charakters verändern. Dafür werden auch klassische Spielmechaniken in einer ungewöhnlichen Weise abgewandelt.

"Die rektakuläre Zerreißprobe" hat man die Auswahl an unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und kann entscheiden, ob man ein einfaches bis hin zu einem sehr schwierigen Abenteuer haben möchte.

Bei der Charaktererstellung wird man über die Schwierigkeit des Spiels bestimmen müssen. So berichten die Kollegen von Eurogamer, dass sich die Hautfarbe eures Charakters mit dem Schwierigkeitsgrad verändert.

Während der Charakter-Erstellung sagt Cartman: "Keine Sorge, das hat keine Auswirkungen auf den Kampf".

Der Schwierigkeitsgrad des Rollenspiels "South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe" wird von der Hautfarbe des Charakters bestimmt. "Nur auf jeden anderen Aspekt deines gesamten Lebens". Zur Auswahl stehen männlich, weiblich und andere.

In den unten eingebundenen Videos kann man unter anderem einen Blick auf die Charaktererstellung werfen. Darüber hinaus hat Ubisoft zwei neue Trailer bereitgestellt, in denen man sich für eine Seite entscheiden soll.

Comments