Kiew-Star im Anflug auf Dortmund

Einstellen Kommentar Drucken

Wer übernimmt bei Borussia Dortmund die Position vom abgewanderten Ousmane Dembélé? Demnach hätten sich die Dortmunder Verantwortlichen für einen erfahreneren Spieler als Ersatz entschieden - der 27-jährige Yarmolenko spielt seit 2008 beim ukrainischen Serienmeister, traf in 339 Spielen 137 Mal.

Während Ousmane Dembelé sich am Sonntag auf den Weg nach Barcelona machte, hat sich die Suche nach einem Nachfolger für den Franzosen beim BVB zugespitzt.

Nach Informationen des angesehenen ukrainischen Sport-Journalisten Artem Frankov soll sich Yarmolenko bereits in Dortmund befinden, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren. Yarmolenkos Vertrag in Kiev läuft noch bis 2020, aktueller Marktwert: 18 Millionen Euro.

FT-Meinung: In die typische BVB-Transferpolitik würde Yarmolenko mit seinen 27 Jahren eigentlich nicht passen.

Schon im Sommer 2015 und Anfang 2016 hatte die Borussia mit dem Außenstürmer verhandelt, nun soll der Transfer also im dritten Anlauf finalisiert werden. Für die Ukraine erzielte er in bisher 69 Länderspielen 29 Tore.

Comments