Thanos Petsos kehrt zu Rapid Wien zurück

Einstellen Kommentar Drucken

Laut Informationen von "Sky" steht Thanos Petsos vor einer Unterschrift bei den Grün-Weißen. Der 26-Jährige dürfte gute Erinnerungen an seine Zeit beim Hauptstadtclub haben. Allerdings habe der Transfer nicht die höchste Priorität. Mit Petsos habe er bislang nicht gesprochen.

Der Spieler selbst sagte der "Bild", dass Interesse an einem Wechsel nach Wien bestehe. "Wenn Werder und Rapid zueinander finden - warum nicht?" Von dem österreichischen Klub war Petsos 2016 nach Bremen gewechselt.

Der zentrale Mittelfeldspieler übersiedelte vergangenen Sommer ablösefrei zum SV Werder Bremen, konnte sich beim deutschen Bundesligisten jedoch nicht durchsetzen und absolvierte nur drei Liga-Spiele. Viele Dinge bahnen sich an, ohne dann konkret zu werden. Im Winter wurde er zum FC Fulham verliehen, konnte aber auch dort - nicht zuletzt wegen anhaltender Verletzungsprobleme - kaum Einsätze verzeichnen. Also kehrte er nach der Sommerpause zu Werder zurück, wo er sich zunächst bei der U23 fit hielt. Außerdem gebe es für die 6er-Position bei Rapid noch andere mindestens ebenso interessante Kandidaten wie Petsos. Ob er nun nach Österreich zurückkehrt, bleibt abzuwarten.

Comments