SpVgg Greuther Fürth: Mario Maloca wohl im Anflug

Einstellen Kommentar Drucken

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich kurz vor Saisonbeginn noch einmal verstärkt.

Für den Franke-Ersatz haben die Fürther laut der kroatischen Internetseite "dalmatinskiportal.hr" rund 700 000 Euro Ablöse ausgegeben.

Der 28 Jahre alte Profi spielte in seiner Karriere bereits Europa League mit Hajduk Split und bringt laut Fürths Sportdirektor Ramazan Yildirim "eine enorme Erfahrung" mit. Das Unternehmen wirbt unter anderem auf den Trikot der Spieler beim Team von Trainer Janos Radoki. Nach einem Zehenbruch soll er in den kommenden Tagen ins Teamtraining einsteigen.

Fürth startet am Samstag bei Bundesliga-Absteiger Darmstadt 98 in die Saison.

Comments