"Crash Bandicoot"-Remake quasi das "Dark Souls" der Jump 'n' Runs?"

Einstellen Kommentar Drucken

Für das 1996 erschienene Original von "Crash Bandicoot" hatten die ursprünglichen Entwickler von Naughty Dog das Level "Stormy Ascent" als zu schwierig eingestuft und letztendlich aus dem Spiel gestrichen.

Activision und Vicarious Visions haben ein zusätzliches und derzeit noch kostenloses Level für die "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" veröffentlicht. Weiterhin wird von Spielerinnen und Spielern vermutet, dass sich auch die Kollisionsabfrage von Crashs Figur zu der ursprünglichen Trilogie unterscheidet. "Es war spielbar, aber einfach zu verdammt schwierig und uns lief die Zeit davon es einfacher zu machen". Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Vicarious Visions hat dies dennoch so sehr gereizt, dass man es für das Remaster fertiggestellt hat, und wenn man sich einmal die Namensbeschreibung des Levels anschaut, die auf ‚CRASHNSANELEVEL1' lautet, wird es womöglich auch nicht das letzte gewesen sein.

"Stormy Ascent" steht bis zum 19. August 2017 kostenlos im PlayStation Store zum Download bereit. "Die Gefahren und Plattformen erhöhen stetig ihre Geschwindigkeit, je weiter ihr vorankommt!"

Comments