Fußball | 30 Prozent der Tickets für Confed Cup noch nicht verkauft

Einstellen Kommentar Drucken

"Ich glaube, die Anspannung wird ein bisschen größer sein als bei einem Spiel in der Champions League", gestand der 25-Jährige, der schon bei der FIFA-Pressekonferenz in der WM-Arena sehr angespannt wirkte. Der Bundestrainer hat Spezielles mit ihm vor. Gemeinsam werden die beiden alle Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft beim Confed-Cup sehen. Rund eine halbe Stunde nach der geplanten Startzeit ist die völlig neu zusammengestellte deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Donnerstagmorgen vom Frankfurter Flughafen mit einer Sondermaschine nach Russland abgeflogen. Alle 22 Spieler trafen nach dem Kurzurlaub in Frankfurt ein. Der Fußballfan bricht in den nächsten Tagen gemeinsam mit einem Freund nach Russland auf. Und dieser vom Bundestrainer übertragenen Aufgabe will der Offensivspieler, mit 30 Länderspielen zugleich der erfahrenste Akteur im Aufgebot, unbedingt gerecht werden. "Deshalb bin ich zuversichtlich", sagte Bierhoff.

Diese soll am besten bis zum 2. Juli dauern, dem Tag des Endspiels in St.

Das hat sie in Dänemark (1:1) und gegen San Marino (7:0) zumindest angedeutet. "Dass wir uns als Mannschaft noch besser finden müssen, ist klar".

Am kommenden Wochenende beginnt der Confed Cup in Russland. Der Titelgewinn ist nicht das Ziel, dem wie sonst bei Welt- und Europameisterschaft alles unterordnet ist.

Auch die Südamerika vertretenden Chilenen "treten an, um zu gewinnen".

Als letzter Passagier stieg der Bundestrainer im blauen Hemd und dunkler Hose in den Flieger und nahm in der ersten Reihe Platz. "Wir wollen ein ordentliches Verhalten der Spieler", sagte van Basten. "Und sie wollen nicht sehen, dass sie verletzt sind", unterstrich der DFB-Chefcoach.

Draxler fühlt sich bereit, auch wenn er sich nach außen nicht als Chef aufspielen möchte. Youngster Benjamin Henrichs (rechts) und der Berliner Marvin Plattenhardt (links) sind in erster Linie als Ersatzmänner für Kimmich und Hector eingeplant. "Ich bin jetzt nicht von heute auf morgen ein anderer Mensch geworden, der auf einmal in der Kabine eine 20-minütige Ansprache hält". "Wir sind bereit und freuen uns, wenn es jetzt am Montag für uns losgeht", sagte Reinhard Grindel. Sein Debüt im Nationalteam liegt immerhin schon fünf Jahre zurück.

Als Startgeld gibt es 1,4 Millionen Euro. Da ist es verständlich, dass der Deutsche Fußballbund (DFB) ein wenig zurückhaltend ist, wenn es darum geht, sich für den Confed Cup zu begeistern. Der Delegationsleiter betonte vor seinem Besuch beim deutschen Botschafter, er wolle vor Ort "ganz deutlich machen, dass Meinungs-, Demonstrations- und Pressefreiheit etwas ist, wozu sich auch Russland verpflichtet hat". Er hat mir sehr viel Vertrauen gegeben und ausgesprochen, als es bei mir sportlich nicht so lief.

Comments