Monster Hunter World wird kein Casual-Monster Hunter

Einstellen Kommentar Drucken

Der heißersehnte Nintendo Switch-Titel Monster Hunter XX wird vorerst nicht nach Europa kommen.

Kurz nach der Vorstellung von Monster Hunter World keimte die Frage auf, welches Entwicklerteam verantwortlich ist.

Weitere Details zur spielerischen Umsetzung von "Monster Hunter World" haben wir hier für euch zusammengefasst.

Mit Monster Hunter XX kommt eine aufgearbeitete Version des 3DS-Spiels Monster Hunter Generations für die Nintendo Switch.

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, ist der Serienvater Kaname Fujioka der Co-Director des Spiels, zusammen mit Yuya Tokuda. Beide Männer haben an zahlreichen "Monster Hunter"-Spielen mitgewirkt". Fans sollten sich also keine Sorgen machen, denn "Monster Hunter: World" ist offensichtlich in sehr guten Händen.

Die Veröffentlichung ist weltweit für Anfang 2018 auf den Plattformen PC, PS4 und Xbox One geplant.

Comments