Gedenken an Kohl: DFB-Team will mit Trauerflor spielen

Einstellen Kommentar Drucken

Groß sei auch Kohls Rolle als "Kanzler der Einheit" gewesen, fügte Lafontaine hinzu.

In Gedenken an den verstorbenen früheren Bundeskanzler Helmut Kohl will die deutsche Nationalmannschaft in ihrem Auftaktspiel beim FIFA Confederations Cup am Montag (17.00 Uhr MESZ im LIVETICKER, Highlights ab 22.45 Uhr im TV auf SPORT1) in Sotschi gegen Australien Trauerflor tragen. Eine Antwort steht noch aus, wie der Sportinformationsdienst (sid) berichtete. Mit Kondolenzbüchern, Trauerbeflaggung und Gedenkwachen in seiner Heimat Rheinland-Pfalz wird an Kohl erinnert.

Kohl war am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben.

Die Junge Union rief Mitglieder aus ganz Deutschland dazu auf, sich am Samstagabend vor Kohls Wohnhaus in Ludwigshafen-Oggersheim zu einer Gedenkwache zu versammeln.

Im Gedenken an ihren langjährigen Vorsitzenden legte die CDU in ihrer Parteizentrale in Berlin ein Kondolenzbuch aus.

In einem Sputnik-Exklusivinterview zu Kohls Ableben sagte der Politiker: "Er war eine prägende Persönlichkeit des vergangenen Jahrhunderts".

"Er ist ein großer deutscher und europäischer Staatsmann gewesen".

Ähnlich äußerte sich der thüringische Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD).

Comments