Microsoft Office auf neuem iPad nicht kostenlos

Einstellen Kommentar Drucken

Die Technikprofis von iFixIt haben ein neues 10,5 Zoll iPad in seine Einzelteile zerlegt und liefern einen interessanten Teardown-Bericht.

Das neue iPad Pro mit 10,5"- und 12,9"-Display hat einen erheblichen Leistungssprung vollzogen, wie ein erster Test von Mac & i zeigte.

Die neue Display Technologie benötigt beim 10,5 Zoll-Modell insgesamt vier Displaykabel, die zwischen Display und LogicBoard verbaut sind. In ihren Augen handelt es sich um ein 12,9 Zoll Modell, das sozusagen auf den Formfaktor 10,5 Zoll verkleinert wurde. "So schlug das neue 10,5" iPad Proetwa das 2016er MacBook Pro mit 9332 zu 8509 Punkten im Multi-Core Test und war in zwei von drei Metal-Tests, die die Gaming-Leistung testen, sogar besser als beide Laptop-Modelle. So sitzt nicht nur die Verkabelung nun in der Mitte des Gerätes, somit kann beim öffnen kaum etwas beschädigt werden, sondern auch wurde wieder mit viel Kleber gearbeitet.

Willst du keine News mehr verpassen? Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Comments