Gil Ofarim gewinnt "Let's Dance"

Einstellen Kommentar Drucken

Anwärter auf den Titel "Dancing Star 2017" sind in dieser heißen Endphase nur noch Vanessa Mai (25) mit Christian Polanc (39), Angelina Kirsch (28) nebst Massimo Sinató (39) sowie Gil Ofarim (34) mit Ekaterina Leonova (30).

Zusammen mit Ekaterina Leonava startete der Sänger mit einem Cha Cha Cha in den Final-Abend. Joachim Llambi votiert für eine schlichte Verdoppelung und will ihr allein schon 20 Punkte geben.

Lieblingstanz: Tango zu "Querer" von Cirque du Soleil. Jorge Gonzalez findet keine Worte mehr und weiß nur: "Es war der schönste Tanz für mich bei 'Let's Dance'". Das Highlight für die Zuschauer war aber wohl der dritte Auftritt des Sängers. Die beiden zeigen großes Kino bei "Let's Dance", das euphorische Begeisterungsstürme beim Publikum erzeugt. Wird sich Vanessa Mai die Tanzkrone holen?

Ein Lieblingstanz, ein von der Jury ausgewählter und ein Freestyle: Das ist das Programm der "Let's Dance"-Finalisten Gil Ofarim, Vanessa Mai und Angelina Kirsch". Mit einem Staffelschnitt von 27,63 Punkten pro Tanz liegt sie vor dem Musiker Gil Ofarim (Staffelschnitt 26,19). Sie begann zusammen mit ihrem Tanzpartner Christian Polac mit einem langsamen Walzer zu "No Woman, No Cry".

Angelina eröffnet die Lieblingstanz-Runde mit dem Contemporary, dem Tanz, über den sie sich geöffnet hat: ein Topos, der zu ihrem Markenzeichen wurde. Hight & Alex Aiono - 23 Punkte.

Freestyle: "Die fabelhafte Welt der Amélie". Liegt mit 27 Punkten auf Rang 2.

Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit den bereits ausgeschiedenen Tanzpaaren.

Comments